IT-Beratung

Wir bieten unseren Kunden mehrjährige Erfahrung in den Bereichen ECM & Archiving in Form von Datensichtung, Datenanalyse, Datenaufbereitung hin zur Bereitstellung der gewünschten Information im richtigen Prozesschritt. Wir beraten die Fachabteilungen der Unternehmen, welche Informationen relevant sind und welche (papierhaften) Prozesse sich ggf. durch Automatisierung mit einem Workflowmanagementsystem oder in einem bestehenden ERP System optimieren lassen. Dazu kann eine Texterkennungssoftware bei der Eingangspost im Rahmen eines Scan-Vorganges ein wertvoller Prozessschritt sein. Die erfassten Daten werden in Umsystemen gemäß GoBD archiviert und im Rahmen eines Workflows dem richtigen Sachbearbeiter zugeroutet, der das Dokument in seinem Geschäftsprozess benötigt.

Es liegen folgende Fortbildungen / Zertifizierungen vor: 
· IT-Projektleiter 
· SAP TERP 10 – Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP 
· SAP BIT 615 – Ablegen von Originaldokumenten mit SAP ArchiveLink 
· Insiders Technologies – smartFIX V4.1, V4.3 
· Open Text – Open Text Archiv Server 
· ORACLE – Oracle Database 

Gerne beraten wir Sie zu den Optimierungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen.

Bereiche

Enterprise Content Management

Enterprise Content Management (ECM) befasst sich mit den Methoden, Techniken und Werkzeugen zur Erfassung, Verwaltung, Speicherung, Bewahrung und Bereitstellung von unternehmensspezifschen Inhalten (Content) und Dokumenten. ECM umfasst dabei herkömmliche Techniken wie Dokumentenmanagement und die elektronische Archivierung.
ECM bündelt die Informationen des Unternehmens zwischen Posteingang und z.B. einem CRM System und stellt diese im richtigen Moment dem richtigen Sachbearbeiter zur Verfügung.

Archiving

Für das Archiving setzen Unternehmen revisionssichere Archivsysteme ein. Deren Merkmale bestehen daraus, dass die Informationen wieder auffindbar, nachvollziehbar, unveränderbar und verfälschungssicher archiviert sind. In Ableitung der HGB-Vorschriften gelten folgende Kriterien für die Revisionssicherheit: 
· Ordnungsmäßigkeit 
· Vollständigkeit 
· Sicherheit des Gesamtverfahrens 
· Schutz vor Veränderung und Verfälschung 
· Sicherung vor Verlust 
· Nutzung nur durch Berechtigte 
· Einhaltung der Aufbewahrungsfristen 
· Dokumentation des Verfahrens 
· Nachvollziehbarkeit 
· Prüfbarkeit 
Die Anforderungen und deren Umsetzung sind den HGB, der AO und detailliert den GoBD zu entnehmen.